Geschichte

Im Frühling 2006 feierte das Fitnesscenter bereits sein 25-jähriges Bestehen. Ein solches Jubliläum ist in der Fitnessbranche aussergewöhnlich, weil sie sich eigentlich erst ab Anfang der 80er-Jahre entwickelte.

Das Wintifit war denn auch, neben dem Valentine Fitness Club, der einzige Anbieter in und um Winterthur, der schon damals ein Fitnesstraining unter einigermassen professionellen Bedingungen anbot und sein Center den ganzen Tag geöffnet hatte. So gesehen dürfen wir uns, nicht ganz ohne Stolz, zusammen mit vielleicht 30 bis 40 anderen Fitnesscentern in der Schweiz zu den eigentlichen Fitnesspionieren in unserem Lande zählen.

Dadurch war das Wintifit an der Entwicklung und der Gestaltung von Fitnesstraining, wie es heute betrieben wird, auch aktiv mitbeteiligt. Vor 20 Jahren war es einigen wenigen Sportlern und «angefressenen Hantelfreaks» vorbehalten. Die Bevölkerung im Allgemeinen war damals eher skeptisch gegenüber dieser neuen Trainingsart. Heute kennen die meisten Menschen den hohen und vielseitigen gesundheitlichen Nutzen von regelmässig betriebenem Fitnesstraining. Gerade auch ältere Leute haben entdeckt, dass ein regelmässiges Training zu Erhaltung der Energie und Lebensqualität beiträgt.

Wintifit avancierte in den letzten 5 Jahren in Bezug auf Infrastruktur, Geräteausstattung und Betreuung zu einem der führenden Fitnesscenter in der Schweiz. Auch in Sachen Gesundheitstraining hat es sich dank der intensiven Zusammenarbeit mit Ärzten, Chiropraktikern und Therapeuten sowie der engagierten Betreuung des gesamten Wintifit-Teams einen führenden Platz erobert. Vielen Dank!

Der grösste Dank gehört aber natürlich euch, liebe aktuelle und ehemalige Wintifit-Mitglieder. Ohne eure Treue, eure aufgestellte und freundliche Art hätten wir nicht diese angenehme Atmosphäre im Center, die wir alle so gerne haben und die allen neuen Kunden so gut gefällt. Wir versprechen, dass wir auch künftig alles unternehmen werden, um euch alle eure Fitnesswünsche zu erfüllen.

Newsletter -

Wünschen Sie über Neuigkeiten aus dem Wintifit informiert zu werden? Dann melden Sie sich für den Newsletter an.

-