Power Plate

Vibrationstraining stellt aus unserer Sicht eine mögliche Ergänzung zum Trainingsprogramm dar. Die Intensität eines richtig ausgeführten Vibrationstrainings ist allerdings nicht zu unterschätzen. Vor allen Dingen muss die Fähigkeit vorhanden sein, alle Gelenke, insbesondere die Wirbelsäule, muskulär zu stabilisieren. Ist dies gegeben, ermöglichen die Kraftübungen unter Vibration einen zusätzlichen Reiz für die Muskulatur, aber auch für die Bänder-, Sehnen-, Knorpel- und Knochenstrukturen. Auch wenn es geschickt formulierte Werbeslogans versprechen: Vibrationstraining ist kein «In 10 Minuten bin ich rundum fit, schlank und schön»-Programm! Wir empfehlen deshalb ein unverbindliches Probetraining mit einem unserer Trainer, um differenziert abzuschätzen, ob und wie Vibrationstraining näher zum jeweiligen Trainingsziel führen kann.

Newsletter -

Wünschen Sie über Neuigkeiten aus dem Wintifit informiert zu werden? Dann melden Sie sich für den Newsletter an.

-