TRAINING & THERAPIE

FITNESSTRAINING

Voraussetzung für ein individuell gestaltetes Fitnesstraining ist eine hohe Gerätevielfalt. Deshalb bieten wir für jede Muskelgruppe unterschiedliche Gerätevariationen an. Die Kombination aus geführtem Gerätetraining, Kabelzugtraining, Übungen mit freien Gewichten und auch Trainingsformen auf instabilen Unterlagen ermöglicht einen optimalen Trainingsreiz. Unser Trainer-Team wird Sie durch diese Kombinationen immer wieder vor neue Aufgaben stellen, so dass es nie langweilig wird. Dies gilt genauso für das Ausdauertraining. Wer Crosstrainer, Laufbänder, Rudergeräte, Spinningvelos, Sitz- sowie Liege-Velos, Helix-Geräte (Skating), Krankingcycle (Handvelo), Treppensteige-Geräte und Stepper einsetzt, bringt immer wieder verschiedene Bewegungsabläufe in sein Herz-Kreislauf-Training ein. 

Je nachdem, welches Ziel Sie verfolgen, gestaltet sich Ihr Training unterschiedlich. Wir unterscheiden in Rehabilitations- und Aufbautraining, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining und leistungsorientiertes Athletiktraining.

REHABILITATIONS- UND AUFBAUTRAINING

Sie haben eine Verletzung erlitten, wurden medizinisch versorgt und wollen nun Ihr ursprüngliches Leistungsniveau wieder aufbauen. Eventuell sind Sie auch noch in physiotherapeutischer Behandlung. Mit gezielten Belastungsreizen werden wir Ihnen helfen wieder beschwerdefrei zu sein und die Belastbarkeit der verletzten Struktur  zurückzugewinnen. Besonders spezialisiert haben wir uns auf Wirbelsäulenbeschwerden jeglicher Art. Die enge Zusammenarbeit mit unseren medizinischen Kooperationspartnern verbindet die Bereiche Diagnostik, Therapie und Aufbautraining in optimaler Art und Weise.

LEISTUNGSORIENTIERTES ATHLETIKTRAINING

Jede Sportart benötigt eine hohe allgemeine Athletik, um den Anforderungen des leistungsorientierten Sports gerecht zu werden. Wir analysieren die Belastungsstruktur Ihrer Sportart und unterstützen Sie mit spezifischen Trainingsformen, um Ihre Leistungsfähigkeit anzuheben und Ihr Verletzungsrisiko zu minimieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie aus einer Sportart kommen, welche mehr kraft- oder mehr ausdauerorientiert ist, ob Sie aus einer Spielsportart kommen oder ob Sie, vielleicht auch ohne Wettkämpfe zu bestreiten, Ihr Fitnessniveau auf ein sehr hohes Level anheben möchten.

Ausserdem bieten wir Laktatstufentests an, um Ihre aerobe/anaerobe Schwelle zu bestimmen. Wer also seine Trainingsbereiche für das Ausdauertraining genauer ermitteln möchte, als dies mit den eher ungenauen altersabhängigen Formeln möglich ist, kann dies damit erreichen. Genauere Informationen zur Laktatmessung sind hier zu finden.

GESUNDHEITSORIENTIERTES FITNESSTRAINING

Fit und gesund sein, wer will das nicht. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Zumindest verstehen wir darunter mehr als «nicht krank sein». Es bedeutet als Mindestanforderung, dass wir unseren Alltag beschwerdefrei und leistungsstark bewältigen – und dies bis ins hohe Alter. Wer fit und gesund ist, der gewinnt ein hohes Mass an Lebensqualität. Differenziert betrachtet heisst dies, dass Ihre Muskelkraft so gut ist, dass jedes Gelenk ausreichend stabilisiert werden kann und eine gute Körperhaltung gewährleistet ist. Eine gute Herz-Kreislauf-Leistung pumpt ausreichend Sauerstoff in die Muskulatur, so dass intensivere und längere Belastungen im Tagesverlauf für Sie kein Problem darstellen. Ebenfalls ist Ihre Beweglichkeit so trainiert, dass Sie bei alltagsüblichen Bewegungen keine Einschränkung haben, und zu guter letzt ermöglicht Ihnen Ihr verbessertes Gleichgewicht ein geringeres Sturzrisiko. Unser Ziel ist es, dass Sie diese Eigenschaften nicht nur erreichen, sondern dass Sie mit Ihrer Leistungsfähigkeit über den Anforderungen Ihres Altersdurchschnitts liegen.

DR. WOLFF RÜCKENTRAININGSKONZEPT

Eine gesunde, leistungsstarke Wirbelsäule wird zum einen von segmentalen, tiefliegenden Muskeln  und zum anderen durch die Vernetzung grosser globaler Muskelgruppen stabilisiert. Die Ansteuerung der tiefliegenden Muskeln ist schwierig zu überprüfen – doch das neue Gerätekonzept von Dr. Wolff ermöglicht eine bisher noch nicht da gewesene Kontrolle. Mit einem Drucksensor im Gerät  werden feinste Bewegungen der Wirbelsäule auf einem Display sichtbar. Somit erhält man ein direktes Feedback über die Stabilisierungsfähigkeiten. Nicht nur Studien von Dr. Wolff, sondern auch unsere eigene Erfahrungen zeigen deutlich, welche Verbesserungen Kunden mit langjährigen Rückenschmerzen erreichen konnten.

Personal Training

Personal Training oder Einzeltraining bezeichnen das körperliche und gegebenenfalls auch mentale Fitnesstraining im Rahmen einer persönlichen und individuellen Betreuung einzelner Personen durch einen ausgebildeten Trainer. Dabei berät der Trainer bei der Erstellung eines Trainingsplans  und bereitet die persönliche Trainingseinheit auf die definierten und festgelegten Ziele vor, wie auch deren Bedürfnisse die für jede Einzellektion neu abgestimmt werden. Das Training kann im Studio oder auch im freien abgehalten werden.

Auf Wunsch gibt der Trainer Tipps für eine das Training unterstützende Ernährung.

Neben dem Personal Training oder Einzeltraining gibt es die 1:2 -Betreuung, das sogenannte Partner Personal Training sowie das Training in Kleingruppen für z.B. Firmen etc. (auf Anfrage).

Preise ansehen

Herzgruppe

In der Herzgruppe treffen Sie sich mindestens einmal pro Woche zu einem Bewegungsprogramm unter der Leitung von speziell ausgebildeten Fachpersonen, beispielsweise Physiotherapeut/innen, Sportlehrer/innen oder Herztherapeut/innen. Hier wird alles daran gesetzt, dass Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit wieder erlangen. Die Herzgruppe fördert aber nicht nur die körperliche Fitness und Gesundheit, sondern hilft auch der Psyche im Gleichgewicht zu bleiben. Oft entstehen dabei wertvolle Kontakte über die Herzgruppenaktivitäten hinaus.

Nebst dem Bewegunsprogramm erhalten Sie in der Herzgruppe weitere Anregungen für eine herzgesunden Lebensstil.

Zuständiger Arzt: Dr. med. Beat Zürcher

MEDIZINISCHE KOOPERATIONEN

Niemand kann Experte auf jedem Gebiet sein. Deshalb pflegen wir im medizinischen Bereich eine enge Verknüpfung von Fachleuten, um gerade bei der Genesung von Verletzungen bzw. Erkrankungen optimale Unterstützung bieten zu können. Drei  Kompetenzen vernetzen sich dabei: Zunächst der Arzt, welcher in der Lage ist, die richtige Diagnose zu stellen und einen Therapieweg zu erarbeiten, der Therapeut, welcher den Heilungsprozess unterstützt, und der Fitness- und Gesundheitstrainer, welcher die aufgegleiste Therapie fortführt und ein gesundheitsorientiertes und leistungsverbesserndes Training langfristig aufbaut. Die Auflistung der medizinischen Kooperationspartner finden Sie unten aufgeführt.

Dr. med. M. Sager
Facharzt für Innere Medizin, Rheumaerkrankungen und manuelle Medizin
Stadthausstr. 12
8405 Winterthur
052 212 50 10

Die Sprechstunde mit Dr. Sager im Wintifit ist 1 – 2x monatlich, an einem Mittwochabend ab 18.15 Uhr möglich.
Terminreservation unter 052 233 14 00
Kosten: CHF 55.– 

Dr. med. Beat Zürcher
Bergstr. 8
8353 Elgg
052 364 20 00

Physiotherapie Seen
Barbara Wirth
Landvogt-Waser-Str. 65
8405 Winterthur
052 233 36 86 

Physiotherapie ManoMed
Frau Jasmin Zettel
Rychenbergstr. 67
8400 Winterthur
052 203 07 86 

Physiotherapie Neftenbach – Pfungen
Riedackerstrasse 5
8422 Pfungen
052 233 14 37 

Physiotherapie Henggart
Frau Séverine Fluri – Müller
Bahnstr. 24
8444 Hengart
052 301 12 88

Praxis für trad. chinesische Medizin
Thomas Falzone
Brunngasse 2
8400 Winterthur 

Sinomed – trad. chin. Medizin
Stadthausstrasse 143
8400 Winterthur
052 264 00 64

WINTERTHUR

Im Hölderli 10 8405 Winterthur

052 233 14 00

Route planen

Öffnungszeiten

Mo–Fr: 06.30 – 22.00 Uhr
Sa/So: 08.30 – 18.00 Uhr

kids club

Mo–Fr: 08.15 – 11.45 Uhr
Di: 14.00 – 17.00 Uhr
Do: 14.00 – 17.00 Uhr

Pfungen

Riedackerstrasse 5 8422 Pfungen

052 233 14 12

Route planen

Öffnungszeiten

Mo–Fr: 06.30 – 22.00 Uhr
Sa/So: 08.30 – 18.00 Uhr

Kids club

Mo–Fr: 07:45 - 11:30 Uhr
Mo: 16:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr